Ehrenamt im Umwelt- und Naturschutz

Ehrenamtliches Engagement als Form der gesellschaftlichen Teilhabe

Auch im Umwelt- und Naturschutz bietet ein Ehrenamt eine Form der gesellschaftlichen Teilhabe. Die an einem Ehrenamt interessierten Personen wollen oftmals dem Gemeinwohl dienen, etwas Sinnstiftendes neben ihrem Alltäglichen tun und häufig draußen in der Natur einen Ausgleich zu Job oder Studium finden. Auch die Umwelt- und Naturschutzorganisationen profitieren im hohen Maße von ehrenamtlichen Engagement. 

Der Umwelt- und Naturschutz in Berlin ist auf ehrenamtliche Unterstützung angewiesen.

Nicht nur in Berlin ist der Umwelt- und Naturschutz auf ehrenamtliche Unterstützung angewiesen. Er profitiert sehr vom Wissen und Know-How der ehrenamtlich Engagierten und stände ohne deren Tatkraft nicht dort, wo er heute steht. Oftmals benötigt er zudem mehr Unterstützung, als er es sich finanziell leisten kann.

Naturschutzflächen müssen gepflegt werden, Kartierungen im notwendigen Ausmaße von Flora und Fauna in Berlin wären ohne ehrenamtliche Unterstützung nicht vorstellbar und auch die Verwaltung braucht immer wieder helfende Hände, die sie stundenweise unterstützen.

Andersherum profitieren auch die Ehrenamtlichen von ihrem Engagement, denn der Wissenstransfer geht in beide Richtungen. Zudem bindet das Engagment einen in die Gesellschaft ein und man trifft Gleichgesinnte. 

Um die Umwelt- und Naturschutzorganisationen in Berlin mit den ehrenamtlich Interessierten zusammen zu bringen, hat die Stiftung Naturschutz Berlin mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz die Koordinierungsstelle Ehrenamt gegründet. Sie vermittelt seit Herbst 2020 Personen, die ein Interesse an einem Ehrenamt im Umwelt- und Naturschutz haben online oder offline an Berliner Umwelt- und Naturschutzorganisationen.

 

Das Ehrenamtsportal für den Umwelt- und Naturschutz in Berlin www.freiwillickgruen.de 

Bei der Vermittlungsplattform www.frewillickgruen.de handelt es sich um ein Ehrenamtsportal für den Umwelt- und Naturschutz in Berlin. Es ist ein bisher einzigartiges Angebot nur für Berlin.

Umwelt- und Naturschutzeinrichtungen können hier kostenfrei ihr Ehrenamtsgesuche aufgeben, die potentiellen Ehrenamtlichen können sich direkt an die Einrichtungen des Umwelt- und Naturschutzes wenden. So kommt es zur einer zügigen Vermittlung zwischen den Umwelt- und Naturschutzeinrichtungen und Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen.

Dies ist ein Gewinn für die Umwelt- und Naturschutzszene in Berlin und auch für die Bürgerinnen und Bürger, denen der Umwelt- und Naturschutz ein Anliegen ist, und den sie gerne und unentgeltlich unterstützen wollen.