Ina Müller

Naturschutzeinsatz in der Nähe der Murellenschlucht

Charlottenburg-Wilmersdorf

Stiftung Naturschutz Berlin

Für welche Aufgabe benötigen wir Ihre Unterstützung?

Auf dem Großen Schießplatz in Charlottenburg, Nähe des Naturschutzgebietes Murellenschlucht wird ein Sandtrockenrasen (geschützterBiotop § 30 BNatSchG) gepflegt. Hier sollen expansiv ausbreitende Pflanzenarten wie Kratzbeere, Goldrute und andere Pflanzen reduziert werden, die die zarten kleinen Pflanzen des Sandtrockenrasens überwachsen. 
Wir treffen uns am Trafohäuschen auf dem Großen Schießplatz im Naturschutzgebiet Murellenschlucht/Schanzenwald: https://goo.gl/maps/DsC5HT71UDEkXbtAA   

Vor dem Einsatz stellen die Stadtnatur-Rangerinnen ihre Arbeit vor Ort kurz vor. 

Findet Ihr Einsatz drinnen oder draußen statt?

Draußen (Garten, Park, etc. )

Für wie viele Personen ist der Einsatz geeignet?

  • eine Person
  • mehrere Personen

Gibt es noch etwas zu beachten?

Wetterfeste Kleidung ist wichtig. Falls Arbeitshandschuhe und vielleicht sogar Rosenscheren und/oder Spaten vorhanden sind, können diese gerne mitgebracht werden. Es kann aber auch Werkzeug gestellt werden.

Wie groß ist Ihr zeitlicher Aufwand?

einmalig
Donnerstag 20.10.22. Start ist um 09:30 Uhr und wir planen ca. 5 Stunden ein.

Wann findet der Einsatz statt?

tagsüber

Wo findet Ihr Einsatz statt?

Westend
14053 Berlin

Zum Anzeigen der Karte benötigen wir Ihre Einwilligung zum Setzen von Cookies

VBB fahrinfo