pixabay

Kampagne "Recht auf Wasser" - Unterstützung gesucht

Pankow

Luise Kienel

Für welche Aufgabe benötigen wir Ihre Unterstützung?

Der weltweite Zugang zu Wasser wird zu einer immer größeren Problematik: Wasserknappheit, durch Trockenheit oder Dürreperioden und fehlender Zugang zu sauberem Trinkwasser in vielen Regionen der Welt sind aktuelle Herausforderungen. Ursachen sind neben dem Bevölkerungswachstum etwa der fortschreitende Klimawandel, Bodenerosion durch Waldrodung, Großplantagen und Staudämme. Doch auch die Privatisierung bestehender Wasserreservoirs und die Verschmutzung durch Industrie und Müll machen den Zugang zu sauberem Trinkwasser für immer mehr Menschen schwierig. Daher möchten wir eine Kampagne entwickeln, um ein stärkeres Bewusstsein bezüglich dieser Probleme herzustellen. Wir wollen gemeinsam ins Gespräch kommen, Ideen entwickeln und aktiv werden. 

Falls wir euer Interesse geweckt haben, könnt ihr euch unverbindlich bei uns melden und wir schauen zusammen, wie ihr euch einbringen könntet.


Aufgaben:
- Erstellen einer Website zum Thema "Recht auf Wasser"
- Veröffentlichung von Blogeinträgen zu aktuellen Thematiken wie Wasserknappheit, ungleiche Verteilung der Ressource Wasser oder Dürren als Folge des Klimawandels
- Aktivität auf Social Media (Twitter, Instagram) mit regelmäßigen Posts und anschaulichen Grafiken
- Recherchearbeit, um besser mit dem Thema umgehen zu können, darüber zu diskutieren und Lösungsansätze zu erarbeiten
- Veranstaltung von Events, Demonstrationen und Diskussionsrunden

Außerdem laden wir alle Interessierte herzlich zu unserem ersten Treffen ein:"Auf den regelmäßigen Treffen tauschen wir uns aus über aktuelle menschenrechtspolitische Entwicklungen aus, entwickeln Strategien und planen Aktionen. 

Ein Schwerpunkt liegt auf unserer aktuellen Kampagne zum Thema "Menschenrecht auf Wasser". Welches Thema beschäftigt dich? Was möchtest du tun, um Menschenrechte zu stärken? Möchtest du dich mit anderen vernetzen?


Dann komm zum Liga-Treffen! Das Treffen findet statt an jedem zweiten Donnerstag im Monat, im Wechsel einmal online per Videochat und einmal vor Ort im Liga-Büro. Wir treffen uns diesmal im Liga-Büro, Greifswalder Straße 4. 

Zur Teilnahme ist ein aktueller negativer Corona-Test oder der Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung notwendig (3G)."

Findet Ihr Einsatz drinnen oder draußen statt?

Drinnen (Büro, Ausstellung, etc.)

Für wie viele Personen ist der Einsatz geeignet?

  • eine Person
  • mehrere Personen

Wie groß ist Ihr zeitlicher Aufwand?

regelmäßig/dauerhaft
Monatliche Treffen (jeder 2. Donnerstag im Monat, abwechselnd in Präsenz/online) und freies, flexibles Engagement zwischen den Treffen

Wann findet der Einsatz statt?

nach Absprache

Wo findet Ihr Einsatz statt?

Greifswalder Straße 4
10405 Berlin

Zum Anzeigen der Karte benötigen wir Ihre Einwilligung zum Setzen von Cookies

VBB fahrinfo