NABU-AG Rummelsburger Bucht

After Work Rupfing

Lichtenberg

NABU-AG Rummelsburger Bucht

Für welche Aufgabe benötigen wir Ihre Unterstützung?

Das Trockenrasen-Biotop gegenüber vom 22-h-Anleger an der Rummelsburger Bucht beherbergt verschiedene geschützte Tier- und Pflanzenarten. Darunter finden sich mehrere Wildbienenarten sowie seltene Pflanzenarten wie z.B. die Sandstrohblume.


Um ein Zuwuchern durch schneller wachsende Pflanzen, wie z.B. die Luzerne, zu verhindern, müssen diese regelmäßig händisch entfernt werden. Für solche Pflegeeinsätze freuen wir uns sehr über Eure tatkräftige Unterstützung! Man kann sich hierbei mit dem Spaten auspowern oder einfach meditativ vor sich hin rupfen - viele Wege führen zum artenreichen Trockenrasen! ;-)

Wir stellen Euch die Luzerne vor, so dass Ihr wisst, was raus soll und was stehen bleibt. Es sind auch jederzeit Ansprechpartner*innen zum Nachfragen vor Ort. Somit kann man auch ohne jegliche botanische Vorkenntnisse teilnehmen. :-)

Findet Ihr Einsatz drinnen oder draußen statt?

Draußen (Garten, Park, etc. )

Für wie viele Personen ist der Einsatz geeignet?

  • eine Person
  • mehrere Personen

Gibt es noch etwas zu beachten?

Hier findet Ihr den Trockenrasen: https://goo.gl/maps/bFYcaCTfLq5mm6d56

Wie groß ist Ihr zeitlicher Aufwand?

regelmäßig/dauerhaft
jeden zweiten Mittwoch, 18.30-20 Uhr

Wann findet der Einsatz statt?

abends

Wo findet Ihr Einsatz statt?

Trockenrasen am Freizeitanleger
10317 Berlin

Zum Anzeigen der Karte benötigen wir Ihre Einwilligung zum Setzen von Cookies

VBB fahrinfo