Lichtenberger Stadtgarten

Lichtenberger Stadtgarten

Der Lichtenberger Stadtgarten ist ein gemeinschaftlich bewirtschafteter Nutzgarten mit Obst und Gemüse. Unser Garten ist ca. 450 qm groß. Neben einer mit Obstbäumen bestandenen Wiese, mehr als 100 Quadratmeter Gemüsebeete und einem duftenden Kräuterbeet gibt es auch Sitzbänke und einen Teich für Molche und andere wasserliebende Tiere. 

Die Bewirtschaftung des Gartens erfolgt nach ökologischen Prinzipien sowie unter Einbezug von Techniken der Permakultur. Wir bewirtschaften die Anbaufläche gemeinschaftlich, ohne Beete oder Parzellen an einzelne Personen zu vergeben. Alle haben immer im Blick, dass der Garten ein schöner Ort ist und das Gemüse auf allen Beeten gut wächst. Die Mitgärtner teilen die Gartenarbeit, finanzielle Beiträge und die Ernte fair untereinander. Entscheidungen werden von den aktiven Stadtgärtnern im Team getroffen, entweder beim gemeinsamen Gärtnern oder auf regelmäßig stattfindenden Gartentreffen. 

Außerdem nutzen die Stadtgärtner die Webseite www.stadtgarten.org, um geplante Aktivitäten anzukündigen, Neues vom Garten zu berichten und das gemeinsame Tun möglichst gut zu koordinieren. 

Wenn Stadtgärtner vor Ort im Garten sind, sind uns Gäste, Besucher und spontane MitgärtnerInnen immer willkommen. Der Garten hat keine festen Öffnungszeiten. Wann jemand vor Ort ist und aktuelle Veranstaltungshinweise findet ihr rechts oben auf der stadtgarten-Seite unter “Was gibt es Neues”.